Sonntag, 24. Juni 2012

Bandana / Piratentuch


Es wird nun langsam immer sommerlicher und da nicht alle lange Haare haben um ihren Kopf vor zuviel Sonne zuschützen, gibs heut was fürs Köpfchen.
Und wenn ihr auch für euren Schtzi oder euch solch ein Teil nähen wollte gibs hier die Anleitung und hier das Muster.

Viel Spass

euer Bastelfreak

UPDATE:
Da das Muster für das Bandana sehr beliebt ist habe ich eine Druckversion angelegt, welche man nicht mehr zeichnen muss oder den Drucker umständlich einstellen. Einfach ausdrucken, die Schnittmarken auf einer Seite entfernen und zusammen kleben.


Tags: Piratentuch, Bandana, Kopftuch, Sonnenschutz, Mütze, Kopfbedeckung, nähen, basteln,

Donnerstag, 21. Juni 2012

Hängematte


Schnell mal zwischendurch hab ich dieses schicke Teil gefunden.
Eine Hängematte aus Ästen, sieht hart aus soll aber sehr bequem sein, ideal für ein kleines Päuschen.


Die Anleitung hab ich in der Landlust 4/12 gesehen und wollte sie euch nicht vorenthalten.


schönes Schaukeln


euer Bastelfreak

Montag, 18. Juni 2012

Mein neues Schätzchen


ich habe in den letzten Tagen meine neue Nähmaschine erhalten. JUHU JUHU JUHU
Und ich muss sagen ich bin durchaus begeistert - die AEG NM 320 befindet sich im unteren Preisbereich was Overlockmaschinen angeht, doch für Hobbynäher und -näherinnen ist sie vorkommen ausreichend. Außerdem ist ja eine Overlock immer nur ein Zusatzgerät zur normalen Nähmaschine.

Für alle die noch mit dem Nähenn anfangen wollen oder nicht so geübt sind hab ich HIER ein Übungsblatt bei Gütermann gefunden. Dies einfach ausdrucken und ohne Faden nachnähen, somit kann man sehr schnell und gut an jedem Loch erkennen, ob man den Stoff führen kann oder noch üben sollte.

Grüße

Euer Bastelfreak

Gut gewickelt

Heut mal wieder was fur den eigenen Kleiderschrank. Manchmal kommt ein Event nach dem anderen und man hat keine Ahnung was man tragen soll. Deswegen kommt heut das Wickeltop was ruck-zuck selbstgenäht ist und wenn man sich dann erstmal darin verliebt hat kanns auch gern mal eins mehr sein.

Zum Geldbeutelschonenden Top.

gutes Nähen

euer Bastelfreak

Tags: rückenfreies Oberteil, Wickeltop, Top, Damenmode, selbst genäht, nähen, Umstandstop, Schwangerschaftsoberteil,

Sonntag, 10. Juni 2012

Bleistiftkunst




Also wer sowas kann der verdient meinen größten Respekt!!!


Dies kleine, großartige Kunstwerk stammt von Dalton Ghetti, einem Zimmermann aus Bridgeport, Connecticut. Er schnitzt die unglaublichsten Miniaturskulpturen seit über 25 Jahren ohne die Hilfe einer Lupe. Seine Leinwand ist die winzige Mine eines Bleistifts.


Mehr gibt es hier zu sehen.

Tags: Bleistift, schnitzen, Stift, Kunst, Graphit,

Montag, 4. Juni 2012

Kleiner Flitzer für kleine Flitzer


Das ist das Geburtstagsgeschenk für meinen kleinen - großen Flitzer. Nachdem ich in den letzten Wochen meinem kleinen Mann immer wieder klar machen musste das die Puppenwagen den anderen Kindern gehören und wir den nicht mit heim nehmen können, entschloss ich mich für einen eigenen zu sorgen. Und da wir ja einen kleinen Mann haben ist es (auf Wunsch einzelner) ein WERKZEUG- oder RENNWAGEN, aber auf keinen Fall ein Puppenwagen :-).
Obwohl ich gestehen muss, das dass Ding durchaus auch als solcher nutzbar wäre.


Wir brauchen:


Holz (Tischlerplatte, MDF, Leimholz)
Rundholz
4 Räder
1 Gewindestange als Achse
1 Alurohr als Achshalterung (die Gewindestange sollte locker darin laufen)
4 Hutmuttern
Schrauben + Bohrer
10er Forstner
Holzkappen
Leim
ggf. Farbe



                                           Zuerst wird das Holz nach Bauplan angezeichnet und zugesägt. Die Maße für den Boden und die Stirnwände fehlen mit Absicht denn die sollte man von den bereits gesägten Seitenwänden abgenommen werden. Alle Holzteile Schleifen und ggf. streichen ode wachsen. Danach die Seiten- und Stirnwände sowie Steg und Griff stumpf miteinander verleimen und verschrauben.

Die Schrauben auf halbe Materialstärke einlassen und die Löcher mit Holzkappen verschließen.
Der Boden kann von unten sichtbar verschraubt werden. Die Löcher für die Achshalterung bohren, dabei darauf achten, dass die Räder vorn und hinten leicht überstehen.
                                                Die Achshalterung sowie Achse auf passende Länge bringen und anschließend die Halterungen einkleben. Bevor die Räder angebracht werden sollten die Verziehrungen gezeichnet oder geklebt werden. Im letzten Schritt nur noch die Räder anbringen und ggf. die Mutter auf die Achsen kleben.

                                                                   
Viel Spaß beim Nachbasteln
euer Bastelfreak

Auch auf FACEBOOK


Tags: Puppenwagen, Lauflernwagen, Werkzeugwagen, Spielewagen, Basteln für Kinder,